ESS AG - Softwarelösungen für die Wohnungswirtschaft

Baubuchhaltung

Von der Auftragsvergabe bis zur Schlussrechnung – das Modul Baubuchhaltung bietet Ihnen die effiziente Verwaltung und Überwachung aller Baumaßnahmen.

Grafikvorschau

Das Baubuch kann getrennt nach Erstellungskosten, aktivierbarer Modernisierung und Instandhaltung mit beliebig feiner Gliederung eröffnet werden.
Wenn Sie das Modul Ausschreibung nicht nutzen, können Sie Aufträge hier manuell und mit allen Komponenten verwalten. Der Auftrag ist die Basis für das Zusammenspiel der Baubuchhaltung und der Zahlungsabwicklung im Modul Finanzbuchhaltung.

Der auftragsbezogene Zahlungsplan kann den Erfordernissen des Baufortschritts oder fester Termine entsprechen.

Die effiziente Auftragsüberwachung stellt den tatsächlichen Bautenstand der Planung und den Werten der Finanzbuchhaltung gegenüber.

In einer Terminliste nach Bauvorhaben werden alle vereinbarten Termine und deren Einhaltung überwacht.

Für Verkaufs- oder Betreuungsmaßnahmen können Sonderwünsche gespeichert und den Verträgen entsprechend gesondert berechnet sowie in den Abrechnungen gezeigt werden.

Der Zahlungsverkehr mit Kreditoren und Käufern wird entsprechend den vertraglichen Vereinbarungen automatisiert durchgeführt.

Bei Fertigstellung einer Baumaßnahme wird eine detaillierte Schlussrechnung erstellt.

Kommt ein Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, kann automatisch ein Mahnverfahren eingeleitet werden.

wowi c/s ermöglicht eine automatische Zinsstaffelrechnung nach variablen Zinssätzen.
  • Stammdatenverwaltung
  • Auftragsvergabe
  • Baufortschritt
  • Zahlungspläne
  • Budgetierung
  • Bautenstandsmeldung
  • Schlussrechnung
  • Baubuchauswertung
  • Kontoauszüge
  • Sicherheitseinbehalte
  • Bankbürgschaften
  • Rechnungseingang
  • Rechnungsprüfung
  • Auftragsbezogene Kontenführung
  • Terminüberwachung

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?